Kreisverband Dachau

BRK-Geschäftsführer Ulrich Köker plötzlich verstorben - Nachruf

Der BRK-Kreisverband Dachau trauert um seinen Kreisgeschäftsführer Ulrich Köker.   Der Verstorbene stand mehr als 25 Jahre in Diensten des Roten Kreuzes Dachau. Er war seit 1992 hauptamtlich Leiter Soziale Dienste und seit 1997 stellvertretender Kreisgeschäftsführer. Im Mai 2014 übernahm er das Amt des Kreisgeschäftsführers. Ulrich Köker wurde am 28. Dezember 1957 in Verden an der ... [mehr]

Neuer Leiter Rettungsdienst des BRK Dachau vorgestellt

Er hat sein Hobby zum Beruf gemacht. Der neue Leiter Rettungsdienst des BRK Dachau ist 22 Jahre alt, Kaufmann im Gesundheitswesen und von Kindesbeinen an Mitglied beim BRK. Jetzt ist Dennis Behrendt für 56 hauptamtliche und etwa ebenso viele ehrenamtliche Rettungssanitäter zuständig. Der ... [mehr]

Angebote

Das BRK ist einer der größten Wohlfahrtsverbände und die führende Hilfsorganisation in Bayern. Es gliedert sich in 73 Kreis-, 5 Bezirksverbände und die Landesgeschäftsstelle. Informieren Sie sich über unsere Angebote:

  • Rettungsdienst
  • Gemeinschaften
  • Pflege und Soziales
  • Stellenmarkt
  • Aus- und Fortbildung

DRK Auslandshilfe

Die humanitäre Hilfe des DRK kennt keine Grenzen. Wir helfen derzeit in mehr als 50 Ländern – sowohl in akuten Notsituationen bei Katastrophen als auch in der langfristigen Entwicklungs-zusammenarbeit. [mehr]

 

Feuertaufe für "Yara"

Vergangenen Sonntag musste es wieder schnell gehen. Die Wasserwacht Tutzing rückte binnen weniger Minuten aus um eine verletzte Person am Dampfersteg in Tutzing zu versorgen. Dies war der erste Einsatz des neuen Motorrettungsbootes "Yara" am ... [mehr]

Internationaler Tag der Vermissten am 30. August

Online-Tool des DRK-Suchdienstes zeigt Erfolge bei der Vermisstensuche   Bei der Suche nach Vermissten setzt das Rote Kreuz vermehrt auf das Internet. „Auf unserer Webseite ‚Trace the Face‘ ( www.tracetheface.org ) können Familien, die ... [mehr]

 

Jetzt Mitglied werden


Mitmachen und Mithelfen!

Menschen helfen, Gesellschaft gestalten. Das Rote Kreuz hilft, wo Menschen sich aus eigenen Kräften nicht helfen können. Dazu braucht es ein starkes und lebendiges Rotes Kreuz – und Sie!

2015

Das BRK bietet neben seinen vielfältigen Aufgaben auch ein spezielles Erholungsprogramm für Körperbehinderte an. Wir möchten Sie dazu ermutigen, den Alltag einmal hinter sich zu lassen und zusammen mit unseren Betreuungskräften auf Reisen zu gehen.

Unsere Busreisen werden mit Spezialbussen durchgeführt, die über hydraulische Hebebühne, Stellplätze für Rollstühle und Klimaanlage verfügen. [mehr]

 

 

 

Artikelaktionen